Gymnasium und Gesamtschulen suchen Teilnehmende für Musikklassen

Kinder, die im Sommer an die weiterführenden Schulen wechseln, können an Kooperation mit Musikschule teilnehmen und zwei Jahre ein Instrument, singen oder tanzen lernen

An der PUG können sich Fünftklässlerinnen und Fünftklässler für ein Blasinstrument entscheiden. Foto: Anna Schwartz

Singen und Tanzen steht bei der Musicalklasse an der Gesamtschule am Berliner Ring im Fokus. Foto: Anna Schwartz

In der Orchesterklasse am OHG lernen Schülerinnen und Schüler zusammen ihr Lieblingsinstrument. Foto: Anna Schwartz

Die Bläserklasse an der Peter-Ustinov-Gesamtschule, die Orchesterklasse am Otto-Hahn-Gymnasium und die Musicalklasse an der Gesamtschule am Berliner Ring suchen neue Mitglieder. An allen weiterführenden Schulen können sich die zukünftigen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit der Schulanmeldung in diesen Wochen für ein Musikschulangebot entscheiden.

„Die Angebote sind auch für Kinder geeignet, die noch keinerlei musikalische Vorkenntnisse haben“, sagt Jörg Sommerfeld, Leiter der Musikschule in Monheim am Rhein und erläutert das Erfolgskonzept: „Die Kinder lernen in der fünften und sechsten Klasse alle gemeinsam und in Kleingruppen. Ein Team aus mehreren Lehrkräften aus Musikschule und der jeweiligen Schule leitet die Kinder an.“

In der Bläserklasse an der Peter-Ustinov-Gesamtschule lernen alle Kinder einer Schulklasse gemeinsam ein Blasinstrument oder Orchesterschlagwerk. Nach einer Einführungsphase wählen die Schülerinnen und Schüler ihr Wunschinstrument aus dem Klassensatz aus – Trompete, Horn, Posaune, Euphonium, Tuba, Querflöte, Klarinette, Saxophon oder Schlagwerk. Die Kinder lernen das Instrument und proben im Klassenorchester, das von einer Lehrkraft der Musikschule und einer Musiklehrkraft der Gesamtschule geleitet wird.

Die Orchesterklasse am Otto-Hahn-Gymnasium organisiert die Musikschule seit zwei Jahren. Auch in der Orchesterklasse entscheiden sich die Kinder für ein Instrument, das sie zwei Jahre lang erlernen wollen und im Klassenorchester ausprobieren. Zur Auswahl stehen dabei die Streichinstrumente Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass und das vielfältige Instrumentarium des „klassischen Schlagwerks“ wie Pauken, Marimbaphon, Xylophon, Vibraphon, kleine und große Trommel sowie Oboe und Fagott.

In der Musicalklasse in der Gesamtschule am Berliner Ring, die im vergangenen Jahr erstmals gestartet ist, steht das Zusammenspiel von Gesang, Schauspiel, Tanz und Instrumenten im Vordergrund. Die Teilnahme an allen drei Klassen kostet monatlich jeweils 26 Euro, inklusive Instrumentenleihe. Ermäßigungen bis zu 80 Prozent sind möglich. (pm)

Informationen gibt es bei den Schulen und den Ansprechpersonen der Musikschule:

Bläserklasse an der Peter-Ustinov-Gesamtschule: Thomas Sieger, +49 2173 951-4120, E-Mail: [E-Mail]TSieger@monheim.de

Orchesterklasse am Otto-Hahn-Gymnasium: Edith Langgartner, Telefon +49 151 110-7119, E-Mail: [E-Mail]Elanggartner@monheim.de

Musicalklasse an der Gesamtschule am Berliner Ring: Georg Thomanek, +49 2173 951-4120, E-Mail: [E-Mail]GThomanek@monheim.de

Neue Nachrichten

Liebe Eltern und Lernpartner*innen,

alle Lernpartner*innen haben ab der siebten Jahrgangsstufe neben Deutsch, Mathematik und Englisch noch ein viertes Hauptfach, das am Ende der…

mehr

Im Fach Darstellen & Gestalten haben die Lernpartner*innen der Jahrgangsstufe 7 im März 2022 eine Collage in Form einer Friedenstaube gemalt. Anlass waren die Gedanken zum Krieg in…

mehr

Liebe Eltern,

kommenden Montag bis Mittwoch findet Distanzlernen an der GBR statt. Dazu möchten wir folgende Hinweise geben:

     a) Ihre Kinder bekommen alle Aufgaben, auch die…

mehr
Nach oben