Wichtige Information!

Liebe Erziehungsberechtigte,

vielleicht haben Sie bereits aus der lokalen Presse mitbekommen, dass in Monheim am Rhein mehrere Kinder an Hepatitis A erkrankt sind. Herr Heimann, Bereichsleiter Schulen und Sport bei der Stadt Monheim, hat uns gebeten die beigefügten Informationen des Gesundheitsamtes des Kreises Mettmann an Sie weiterzuleiten.

Wir haben uns darüber hinaus mit Herrn Frank Zimmermann in Verbindung gesetzt. Er ist bei der Stadt Monheim zuständig für die Gebäudereinigung. Herr Zimmermann hat berichtet, dass bereits am Freitag, 18.10.2019, alle Türklinken usw. entsprechend behandelt und desinfiziert wurden. Die Stadt hat also schnell reagiert und die notwendigen Vorkehrungen getroffen.

Im Anhang finden Sie die entsprechenden Informationsblätter des Gesundheitsamtes. Herr Zimmermann wieß in diesem Zusammenhang darauf hin, dass wir die Schülerinnen und Schüler wirklich noch einmal instruieren sollen, dass sie sich nach jedem Toilettengang ihre Hände gründlich waschen sollen. Damit ist die Gefahr definitiv gebannt. Wir bitten darum dies mit Ihren Kindern auch noch einmal zu thematisiseren.

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an uns. In Herrn Pries vom Gesundheitsamt Mettmann haben wir einen kompetenten Ansprechpartner, der uns bei Fragen mit Sicherheit weiterhelfen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Paeslack
Kommissarischer Stellvertretender Schulleiter der Gesamtschule am Berliner Ring

Neue Nachrichten

Liebe Eltern,

in unserem Sekretariat stapeln sich Turnbeutel, Jacken und andere Gegenstände, die hier in der Schule liegen geblieben sind. Sie finden im Anhang drei Bilder mit…

mehr

Liebe Eltern,

wie Sie wissen, arbeiten wir an der GBR mit der Lernplattform DiLer.
Diese Plattform können nicht nur die Lernpartner*innen und Lernbegleiter*innen nutzen, auch Sie…

mehr

Liebe Eltern,

für heute Mittag sind Temperaturen über 30°C angesagt und in den Klassenzimmern ist es bereits jetzt stickig. Insbesondere weil alle am Schulleben Beteiligten…

mehr
Nach oben